leihgaben

ausleihverfahren

Um zu bestimmen, ob eine Leihgabe möglich ist, prüfen wir die Verfügbarkeit des Werkes und seinen Zustand. Daneben ist es wichtig, zu schauen, ob und wie wir es transportieren können. Deshalb ist es notwendig, sowohl Kurzleihgaben als auch langfristige Ausleihen minimal drei Monate im Voraus anzufragen. Leihgaben werden unter Bedingungen zugesagt. Eine Leihanfrage, gerichtet an den Direktor, Kris Callens, muss aus Folgendem bestehen: aus einem gutbegründeten Anlass für die Leihgabe, einer Liste mit maximal 10 Objekten und einem Institutionsbericht. Sollte es noch keinen solchen Bericht geben, dann können Sie diese Vorlage verwenden.

neues provinzdepot

Das Fries Museum leiht in der Regel so viele Objekte wie möglich an andere Institutionen im In- und Ausland aus, um die Provinzsammlung gut sichtbar werden zu lassen. Jährlich sind es etwa 300 bis 400 Stück. Das neue Depot ist inzwischen in Gebrauch genommen, aber noch nicht für Besucher geöffnet