stickmustertuch mit den initialen p.i.

Wie viele Stunden Arbeit mögen wohl in diesem Tuch stecken, mit all diesen klitzekleinen Kreuzstichen ...

Auf das Tuch sind viele Buchstaben gestickt, in verschiedenen Größen und Formen, verziert oder schlicht. Sehen Sie links das Herz? Links davon steht ein großes P, rechts davon ein I – das sind die Initialen der Stickerin.

Auf der Nähschule übten die Mädchen an solch einem Stickmustertuch, wie man Wäschezeichen stickt. Ein Wäschezeichen bestand aus Buchstaben oder Motiven wie Blumen, einer kleinen Windmühle oder einem Lebensbaum. Alle Wäschestücke wurden mit dem Familienzeichen versehen, damit man sie wiederfinden konnte, wenn die gesamte Wäsche des Dorfes auf Gemeinschaftsbleichen getrocknet wurde.

Lettermerklap met initialen aan weerszijden van hart, gemerkt P.I., 1696

Stickmustertuch mit den Initialen P.I. zu beiden Seiten eines Herzens, 1696