gysbert japicx

Dies ist Gijsbert Japicx im Alter von 34 Jahren. Ein Lehrer, aber viel wichtiger: der Begründer der friesischen Literatur. In seiner freien Zeit schrieb er Gedichte auf Friesisch. Das war sehr außergewöhnlich, weil damals fast niemand in friesischer Sprache schrieb. Sein posthum erschienenes Buch Friesische Dichtung war denn auch ein riesiger Erfolg.

Japicx schrieb seine Gedichte auf bekannte Melodien, sodass man sie singen und dadurch leichter behalten konnte. Und seine Werke werden bis heute aufgeführt. Japicx wurde schon als „friesischer Shakespeare“ bezeichnet, auch wenn sein Werk im Vergleich zu Shakespeare natürlich weniger bedeutend ist.

Gysbert Japicx, Mathijs Harings, 1637


Gysbert Japicx, Mathijs Harings, 1637