de leijen

Dieses Gemälde zeigt einen der vielen friesischen Seen, die von Menschenhand geschaffen wurden.

Im 18. Jahrhundert wurden die Niedermoore bis weit unter den Grundwasserspiegel abgegraben, wodurch der Boden stark absackte und die Flächen sich mit Grundwasser füllten.

Ganze Dörfer verschwanden im Lauf der Jahrhunderte im Wasser. In manchen Seen erinnert eine besondere Boje noch an die Stelle, wo die Kirche eines solchen Dorfes einst stand. So kann man heute mit dem Segelboot sozusagen eine Runde um die Kirche fahren!

De Leijen, Klaas Koopmans, 1982

De Leijen, Klaas Koopmans, 1982